News and Events

„Airlebnis“ der Extraklasse

e*Dispatch sorgt für eine störungsfreie mobile Kommunikation auf der 99. Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin Wenn die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) am 27. Mai 2008 auf dem Südflügel des Flughafens Berlin-Schönefeld offiziell eröffnet wird, sorgt die e*Dispatch Professional Mobile Radio GmbH für eine störungsfreie mobile Kommunikation. In diesem Jahr werden auf der ILA – einer der weltweit größten Aerospace-Messen – eintausend Aussteller aus 40 Ländern vertreten sein und hunderttausende Besucher erwartet.

Auch um dem verstärkten Kommunikationsaufkommen während der 99. ILA gerecht zu werden, hat e*Dispatch in den letzten Monaten den für die Versorgung vor allem benötigten südlichen Teil des im Großraum Berlin – Brandenburg betriebenen Bündelfunknetzes erweitert. So ist für den erhöhten Bedarf der Veranstalter, darunter die Messe Berlin GmbH, und der mehr als 200 Mitarbeiter der Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH bestens vorgesorgt. Die Sicherheitskräfte werden u. a. bei der Einlasskontrolle sowie der Standbewachung im Einsatz sein und sich innerhalb von Sekunden miteinander verständigen können, einfach per Knopfdruck („Push to talk“).

Das e*Dispatch-Netz wird bereits seit Jahren erfolgreich zur Sprach- und Datenübermittlung bei Großveranstaltungen, sei es auf der ILA, der Silvester-Party und der Fanmeile am Brandenburger Tor, der Love Parade oder dem Christopher Street Day, genutzt. An 365 Tagen im Jahr fahren die S-Bahn Berlin und die Berliner Stadtreinigung gut mit den e*Dispatch-Diensten. Sie loben neben der effektiven Ausnutzung des Frequenzbandes und der Möglichkeit der Versorgung großer Wirtschaftsräume das umfangreiche Leistungsspektrum des Bündelfunknetzes nach dem weltweit anerkannten Standard MPT1327. Denn eine bedarfsgerechte Zuteilung der Kanäle sorgt für eine optimale Verfügbarkeit. Es ist gesichert gegen Unbefugte und ermöglicht zudem den Zugang zum öffentlichen Telefonnetz. Weitere Features wissen auch die Bundespolizei, Krankentransportunternehmen, Kurierdienste und andere Nutzer zu schätzen: Direktrufe ohne Wahl, Selektivrufe, variable Gruppenrufe, Prioritätengespräche, Notverbindungen, vermittelte Verbindungen zu anderen Bündelfunkteilnehmern. e*Dispatch, ein Unternehmen der europäischen e*Message-Gruppe mit Sitz in Berlin, betreibt das erfolgreichste Bündelfunknetz in Deutschland.

Im Zentrum der bis zum 1. Juni stattfindenden ILA stehen die Themen Luftverkehr, Raumfahrt, Verteidigung, Sicherheit, Ausrüstung. Sie wird vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. und der Messe Berlin GmbH veranstaltet. Neben Hightech-Premieren bietet sie dem Publikum auch ein Flugprogramm der Spitzenklasse.

Return to the News and Events Index